Ein Heimatbild

Eine Interaktive Installation zum Thema „Heimat“

 

Die interaktive Installation fand von März bis Oktober 2017 im Auftrag des Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum der Industriegewerkschaft Bergbau und Chemie in Bad Münder statt. Das Projekt „Ein Heimatbild“ setzte sich auf eine, sehr auf den Einzelnen ausgerichtete Art und Weise mit dem Thema Heimat auseinander. Das Ziel war es, Menschen zu ermutigen sich einmal intensiv, aus ganz persönlicher Sicht mit dem Begriff Heimat und seiner Bedeutung auseinanderzusetzen.

 

Im Vorfeld der späteren Installation haben wir eine Web-Seite www.einheimatbild.de eingerichtet, auf der jeder Besucher seine eigene Heimatpostkarte gestalten konnte. Wir stellten die Aufgabe: „Fotografiere vier Dinge (Gegenstände, Symbole etc.) die Du mit deiner Heimat verbindest“. Die Fotos konnten dann in die vorgefertigte Postkarte eingefügt werden. Ein fünftes Foto sollte einen Blick aus dem Fenster in die jeweilige persönliche Heimat zeigen. Der Auswahl der Fotos, ging eine intensive Auseinandersetzung mit der Begrifflichkeit Heimat voraus. Die entstandenen individuellen Postkarten konnten dann unter dem Menüpunkt „Die Heimat der Anderen“ betrachtet werden.

 

Im Mai 2017 entstand, in Folge der interaktiven Web-Seite, eine Installation in Form einer begehbaren Heimatpostkarte auf dem Gelände des Bildungszentrums der IGBCE in Bad Münder. In dieser öffentlich zugänglichen Ausstellung konnten die Besucher in der Postkarte wandeln und ihre eigenen Bilder und die der Anderen entdecken. Der rege Austausch der Besucher vor Ort und ihre Geschichten, brachten viele neue Aspekte in die immer noch sehr persönliche Auseinandersetzung mit dem Begriff Heimat.

 

Im Zentrum des begehbaren Bildes stand ein gestalteter alter Bauwagen. Alle Teilnehmenden die eine eigene Postkarte gestaltet hatten, bekamen über einen personalisierten QR-Code Zugang zum Bauwagen und damit Zugang zu einem außergewöhnlichen Blick auf ihre eigene Heimat. Dazu konnten sie natürlich auch andere Gäste einladen.

 

Die Installation wurde neben den Fotos der Beteiligten auch von akustischen und audiovisuellen Beiträgen geprägt.
Trailer „Aus der Reihe“-Thema: Heimat – IG BCE 2017
Dokumentation „Aus der Reihe“-Thema: Heimat – IG BCE 2017

Dokumentation

.

Webseite

 

Wir haben eine Webseite erstellt: www.einheimatbild.de
Hier konnte man seine persönliche Heimatpostkarte erstellen.

.

– – – – –

.

Interviews

 

Für die Webseite haben wir mit ausgewählten Personen Interviews zum Thema Heimat geführt.
Dafür musste ein heimatliches Videoset her.

 

.

– – – – –

.

In unserem heimatlichen Videoset fand beispielsweise das Interview mit Marion Palme statt.

 

.

– – – – –

– – – – –

Fotos: Maik Hennel, Franz Bischoff, Nicole Strasser